Fußmassagegerät Test

Werden die Füße regelmäßig von Profis massiert, kostet dies nicht selten viel Geld. Mit einem Fußmassagegerät funktioniert dies deutlich günstiger. Die Geräte können lockern und vibrieren, wodurch die Durchblutung verbessert wird. Die Modelle stehen in sämtlichen Qualitätsstufen und Preisklassen zur Verfügung, damit jeder das richtige Modell findet. Die Füße der Menschen müssen schließlich jeden Tag das ganze Gewicht des Körpers tragen, wenn sich Menschen bewegen. Es ist schade, dass die Füße als Gegenleistung dazu oft zu wenig Entspannung und Pflege erhalten. Das Fußmassagegerät ist ein sehr beliebtes Hilfsmittel für die Lockerung und Erholung der Füße.

Wird das richtige Fußmassagegerät gekauft, ist dies für viele oft die einzige Lösung. Ähnlich wie die Massagekissen, Massageliegen oder Massagesesseln gehören die Fußmassagegeräte zu der Rubrik von den elektromechanischen Geräten für Massagen. Es gibt nicht nur das übliche Fußmassagegerät, sondern für die spezielle Behandlung der Waden gibt es auch beispielsweise die Waden-Massagegeräte. Die Waden und Füße können oft etwas Entspannung benötigen, denn immer mehr Menschen leiden beispielsweise durch moderne Schuhe unter Fußschmerzen.

Das Laufen, Stehen oder Gehen führt nicht selten zu Problemen, denn für die Füße ist dies eine Folter. Bei dem Fuß sind über 20 Muskeln vorhanden, die immer bei Tritten und Schritten beansprucht werden. Überbeanspruchung, harte Böden oder falsches Schuhwerk sind oft Auslöser für die Probleme und nur eine richtige Massage hilft dann oft, dass die Fußschmerzen reduziert werden.

AngebotBestseller Nr. 1
INTEY Fußmassagegerät Shiatsu elektrisches Fussmassagegerät mit Wärmefunktion, Kneten, Roller und Luftkompression, 5 Intensitätsstufen, 2 Modi, Timer, Entspannung für Zuhause/Büro
  • 【FÜR WOHLTUENDE INDIVIDUELLE FUßMASSAGE ZU HAUSE】INTEY...
  • 【EINE SHIATSU-MASSAGE IN SPA-QUALITÄT】Machen Sie jeden...
  • 【VON DER FERSE BIS ZU DEN ZEHEN】Füße tragen unser...
  • 【EINFACH ZU PFLEGEN】 Das Innenfutter ist mit einem...
  • 【GARANTIE&SICHERHEIT】Seit dem Kaufsdatum können Sie...
AngebotBestseller Nr. 2
MARNUR Fußmassagegerät Elektrisches ShiatsuFußmassage Kneten mit Heißwalzen und Luftkompression für das Büro zu Hause (Wärme- / Luftkompression / Shiatsu kann separat verwendet werden)
  • 【Fußmassage & Ganzkörperentspannung】Dieses...
  • 【Hitze einstellbar & Airbagkompression】Dieses...
  • 【Abnehmbarer & atmungsaktiver Bezug】Die weiche Fußdecke...
  • 【2-Jahr Garantie】Die automatische Abschaltzeit (15...
  • 【3 unabhängig voneinander steuerbare Funktionen】Alle...
Bestseller Nr. 3
Fußmassagegerät Shiatsu Fussmassagegerät mit Wärmefunktion - Elektrisch Fußmassage mit Kneten Rollen Luftkompression, 3 Modi, Einstellbare Intensität - Fußpflege und Entspannung Zuhause Büro
  • PROFESSIONELLER FUSSMASSEUR - Das Fußmassagegerät...
  • 3 Einstellbare Modi & Intensitätsstufen - Das Shiatsu...
  • SICHER & EINFACH ZU NUTZEN - Mit einem einfachen Druck auf...
  • BENUTZERFREUNDLICH & BESTES GESCHENK - Abnehmbare und...
  • RISIKOFREI - Wir bieten eine Rückerstattung aus irgendeinem...

Wodurch entstehen die Fußschmerzen?

Von den Füßen wird das gesamte Körpergewicht getragen und abhängig von dem Schuhwerk ist die Position nicht immer natürlich. Viele moderne Schuhe sind eher ungesund und die Füße können darin nicht gesund abrollen. Auch gibt es überall nur unnatürliche Böden, denn alles ist betoniert und asphaltiert. Fast alle Menschen kennen aus diesem Grund Fußschmerzen und durch das höhere Alter entstehen noch mehr Ursachen. Die Gesundheit der Füße leidet auch durch Nikotin, Alkohol, Diabetes, Übergewicht und mangelhafte Schuhe. Nicht selten gibt es auch die größeren oder kleineren Verletzungen. Es gibt oft nicht nur die verspannte Muskulatur, sondern auch Probleme mit Bändern, Sehnen, Nerven, Gelenken, Haut und Knochen.

Das richtige Fußmassagegerät finden

Die Füße können durch die entsprechenden Geräte richtig verwöhnt werden und dafür gibt es Walzen, rotierende Rollen, Luftkissen oder auch Vibrationen. Das Ziel beim Fußmassagegerät ist immer, dass verspannte Gewebe und Muskeln gelockert werden, dass mögliche Schmerzempfinden verbessert werden und dass die Durchblutung gefördert wird. Dank der verschiedenen Knetstärken können die Effekte dann bei den jeweiligen Geräten sehr verschieden ausfallen. Die meisten der Geräte, welche auf dem Markt gefunden werden, praktizieren eine Fußreflexzonenmassage. Jeder kann ganz nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen Intensität und Geschwindigkeit sowie Frequenz flexibel und individuell anpassen. Manche der Geräte ermöglichen es, dass Wasser hinzu gegeben wird. Das Wasser der Geräte kann dann mit einer eingebauten Funktion auch erwärmt werden. Während einer Massage kann das warme Wasser das Wellnesserlebnis deutlich steigern und es ist sehr angenehm. Dies wird auch verdeutlicht im Stiftung Warentest Bericht.

Welche Vorteile entstehen durch das Fußmassagegerät?

Bei Fußmassagegerät liegen die Vorteile natürlich klar auf der Hand. Besonders stark zum Tragen kommt zu Beginn der Punkt Wellness. Es konnte sich bewahrheiten, welche Erfahrungen viele Menschen gesammelt haben, denn durch die Massage gibt es das sehr entspannte und angenehme Gefühl. Gerade nach den anstrengenden Arbeitstagen macht die Nutzung des Geräts sehr viel Sinn und schnell wird jeder von Stress befreit. Ein Fußmassagegerät wirkt sehr gut bei den Verspannungen in dem Bereich der Waden und Füße. Es konnte auch festgestellt werden, dass Fußmassagegeräte sogar bei den Verhärtungen der Waden und Füße helfen kann. Auch hilfreich sind die Geräte für hohe Schmerzen und die starken Verspannungen durch beispielsweise Stürze oder Fehlstellungen. Zusammengefasst kann gesagt werden, dass ein Fußmassagegerät immer hilfreich ist, wenn die Füße den Belastungen ausgesetzt sind. Es kann sich um psychische oder physische Belastungen handeln. Bestehen Schmerzen bei den Füßen, können Verspannungen durch die Massagenocken gelöst werden. Wer psychisch aktuell Probleme hat, der kann durch das Gerät Entspannung erhalten. Im Test kann dies jederzeit bestätigt werden. Die Vorteile sind somit die Linderung der Schmerzen, die Linderung von Stress, die robuste einfache Technik, die relativ platzsparende Bauweise verglichen mit weiteren Geräten und die gute Massage von den Fußsohlen. Jeder muss sich nach dem Kauf nur auf das Fußmassagegerät stellen und dieses einschalten.

Welche Nachteile entstehen durch das Fußmassagegerät?

Bei den allgemeinen Funktionen von diesen Geräten kann im Allgemeinen nicht viel Negatives mitgeteilt werden. Die Geräte dienen immer dazu, dass Stress verschwindet, dass Schmerzen gelindert werden oder dass Menschen entspannen. Durch die ungewohnte Bewegung sind bei manchen Geräten dennoch Schmerzen möglich. Die Füße können bei einigen Geräten deshalb schmerzen und für einige Personen sind die Geräte zunächst auch ungewohnt. Bei der täglichen Benutzung ist die Reinigung etwa einmal pro Woche notwendig und deshalb ist eine häufige Reinigung notwendig. Auch muss gesagt werden, dass die Geräte nicht unbedingt günstig bei den Preisen sind.

Der Aufbau der Massagegeräte für die Füße und die unterschiedlichen Arten der Geräte

Generell sollte den Interessenten bewusst sein, dass es unterschiedliche Arten der Geräte gibt. Wichtig ist allerdings zuerst immer die Grundkonfiguration dieser Geräte. Die Geräte bieten in der Regel den Eingang und auch die meist gummierte Fläche. Die Größe von der Fläche und von dem Eingang sind in der Regel bei den einzelnen Geräten sehr unterschiedlich. Wer sich etwas umsieht, wird schnell feststellen, dass die meisten gängigen Schuhgrößen innerhalb der Geräte Platz finden. Bei dem Boden des Geräts werden oft Kugeln und Akkupressur-Noppen gefunden. Die Füße werden dann durch die Noppen stimuliert und dies wirkt auf Psyche und Körper sehr angenehm. Ein Sprudeln bietet bei dem Fußbad die Whirlpool-Wirkung und zum Teil ist auch die Massagefunktion noch mit eingebaut. Der Aufbau der Massagegeräte gestaltet sich ähnlich. In dem Bereich, wo die Füße abgestellt werden, gibt es die Noppen auf dem Boden und hier wird auch die Fußreflexzonenmassage durchgeführt. Wird das Fußmassagegerät gesucht, gibt es viele verschiedene Ausführungen auf dem Markt. Bei ernsthaftem Interesse gibt es die Geräte beispielsweise bei Amazon, ebay, real, Media Markt oder auch bei Saturn. Es handelt sich dabei sehr häufig um Sprudelmassagegeräte, die Magnettechnikgeräte, die Infrarotgeräte oder auch um die Shiatsugeräte. In dem unterschiedlichen Maß wird dabei dann das Wellnesserlebnis gewährleistet. Bei der Thematik handelt es sich bei Shiatsu um den Begriff, der dafür am gebräuchlichsten und beliebtesten ist. Nicht selten können die Geräte auch durch einige der Eigenschaften überzeugen. Natürlich stellt sich dann jeder die Frage, wie sich die Geräte unterscheiden und welche Gemeinsamkeiten es gibt. Die einzelnen Geräte sollten aus diesem Grund etwas genauer beschrieben werden.

Das Fußmassagegerät für die Fußbadmassage

Die Massage wird bei der Fußbadmassage wie bei dem normalen Gerät vorgenommen, nur eben gleichzeitig mit einem Fußbad. In der heutigen Zeit sind die Geräte absolut beliebt, denn es werden von zwei Arten der Geräte die Funktionen in nur einem Gerät vereint. In den meisten Fällen werden die Geräte beheizt und bei 35 bis 45 Grad Celsius liegen dann die durchschnittlichen Temperaturen. Es gibt teilweise auch Fußbadewannen, die mit der Whirlpoolfunktion oder mit der Sprudelfunktion überzeugen und dadurch wird das Massageerlebnis am Ende nochmal deutlich verbessert.

Das Fußmassagegerät für die Sprudelmassage

Die Sprudelmassage ist ebenfalls sehr beliebt, die bei den Fußbadgeräten vorhanden ist. Die Geräte mit dem Fußbad sorgen immer für das Kribbelgefühl, welches auch von dem Einstieg in einen Whirlpool bekannt ist. Würde diese Funktion schließlich nicht vorhanden sein, könnte auch einfach in das Badezimmer eine Wanne gestellt werden. Bei dem Gerät für die Fußmassage zählt die Sprudelmassage aus diesem Grund zu der Grundausstattung und primär fungiert dies als Fußbad. Die Geräte, welche mit Wasser funktionieren, sind aus diesem Grund absolut beliebt und sie werden den weiteren Modellen oft vorgezogen.

Das Fußmassagegerät für die Magnettechnik

Bietet das Fußmassagegerät das Fußfeld mit dem Magnetfeld, dann wird hierbei auch das starke Magnetfeld erzeugt. Im Körper kann damit die Energieversorgung erhöht werden und es sollen sogar damit die Zellen dazu veranlasst werden, dass diese sich regenerieren. Bei den Füßen ist damit auch möglich, dass die Durchblutung angeregt wird.

Das Fußmassagegerät mit Infrarot

Durch die Infrarotfunktion ergeben sich für die Käufer gleich einige Vorteile. Das Infrarot Fußmassagegerät bietet die Möglichkeit, nur zu massieren und diese Geräte werden dann relativ häufig genutzt. Es gibt bei diesen Modellen dann nicht die Option, dass die Füße in das Wasser getaucht werden. Durch Infrarot wird während der Massage immer für die angenehme Wärme gesorgt. Bei den Fußsohlen trifft dann schließlich die Infrarotstrahlung auf und es wird dann nicht nur die Wärme abgegeben, sondern positiv lässt sich damit auch die Blutzirkulation beeinflussen. Fungieren die Geräte als Fußbad, gibt es meist die wasserdichten Infrarotleuchten bei diesen Modellen. Vorteilhaft dabei ist, dass bei den Fußsohlen die warme Strahlung der Leuchten gespürt wir und zudem wird noch das warme Wasser genossen, welches eingegossen ist. Es handelt sich bei den Geräten mit Infrarot um sehr beliebte Modelle, wo das angenehme Erlebnis einmal erlebt werden sollte.

Das umschließende Fußmassagegerät für die Massage

Einige der Geräte können die Füße ganz umschließen und mitunter wird dabei sogar für das Vakuum gesorgt. Wichtig für die Käufer sollte sein, dass die Rezensionen bei Amazon genau angesehen werden. Die bisherigen Käufer geben bei den Rezensionen schließlich die Meinungen ab und jeder Interessent kann sich über die einzelnen Produkte dann bestens Informationen holen und sich ein Bild machen.

Welche Besonderheiten entstehen durch Shiatsu?

Jeder Interessent sollte wissen, dass unterschiedliche Massagearten zur Auswahl stehen. Alle basieren allerdings zumindest auf einer Basis und diese stellt die Shiatsu-Massage dar. Es kann also durchaus gesagt werden, dass immer die Shiatsu Technik für die Massage der Füße genutzt wird. Ganz einfach ausgedrückt handelt es sich bei Shiatsu einfach um Massagekugeln, welche die Füße stimulieren und massieren. Die Kugeln für die Massage werden dabei in Vibration versetzt und bei der Fußsohle wird dann für eine Massagewirkung gesorgt. Fälschlicherweise wird dies dann oftmals mit einer weiteren Art der Massage in Verbindung gebracht und dies ist die Fußreflexzonenmassage. Bei der Massage allerdings massieren nur die Kügelchen bei der Fußsohle. Die Shiatsumassage beschreibt somit dann nur die Art, wie eigentlich die Füße genau massiert werden. Bei einer Reflexzonenmassage der Füße wird mehr ausgedrückt, dass bei der Massage speziell die Fußreflexzonen angesprochen werden. Gefunden werden die Reflexzonen bei der Unterseite der Füße und bei der Massage werden dann verschiedene Stellen angesprochen. Eine Entspannung von dem gesamten Körper ist möglich, wenn die Stellen dann gleichzeitig stimuliert werden. Wichtig dabei ist, dass es spezielle Punkte am Fuß gibt und diese sprechen verschiedene Organe und Bereiche an. Wenn die Punkte massiert werden, dann gibt es auch die direkte Wirkung auf die jeweiligen Bereiche und Organe.

Ein Fußmassagegerät bei Saturn und Media Markt

Amazon stellt das größte Shoppingportal dar, doch nicht nur hier werden die Fußmassagegeräte gefunden. Wer dieses Gerät kaufen möchte, findet dieses auch beispielsweise bei Saturn oder Media Markt. In jedem Fall kann es sich rentieren, wenn die Preise der einzelnen Geräte bei beispielsweise Media Markt verglichen werden mit den Preisen von Amazon. Transparent ist es dann möglich, dass die Preise verglichen werden und dies ist generell bei jedem Kauf wichtig. Bei verschiedenen Portalen werden vereinzelt auch Sales oder Rabatte entdeckt, wo dann die Produkte zum Teil deutlich reduziert sind. Bei Amazon gibt es ebenfalls Blitzangebote, wo auch die Massagegeräte enthalten sein können. Am besten werden die Angebote immer wieder angesehen, damit das beste Angebot entdeckt wird. Bei Saturn oder Media Markt besteht der besondere Vorteil natürlich darin, dass stationäre Geschäfte von den Unternehmen betrieben werden. Wer Fragen hat, kann die qualifizierten Mitarbeiter vor Ort direkt fragen und sich die Produkte auch ansehen. Gerade bei spezifischen Fragen gibt es kompetente Antworten vor Ort und jeder wird beim Kauf unterstützt, damit das richtige Gerät gefunden wird. Im Prinzip ist dies eigentlich bei fast jedem stationären Handel so, wenn dort auch die Geräte für die Fußmassage angeboten werden.

Fazit zum Fußmassagegerät

Generell sollte gesagt werden, dass es für jeden Haushalt Sinn macht, wenn es ein Gerät für die Fußmassage in den eigenen vier Wänden gibt. Wer sich Gedanken über die Anschaffung der Geräte macht, der sollte sich auch gründlich Informationen einholen. Die Geräte sind dann nicht nur für die Füße geeignet, sondern der ganze Körper kann damit entspannen. Oft wird auch berichtet, dass Schmerzen gelöst werden. Zu den positiven Aspekten gesellt sich noch der Wellnessaspekt und eine richtige Entspannung ist besonders nach den harten Arbeitstagen möglich. Für einen kurzen Moment kann jeder dem Alltag entfliehen und es wird dem Tag etwas Entspannung eingehaucht. Insgesamt handelt es sich daher um ein Massageerlebnis, das besonders wohltuend ist. Auf lange Sicht ist es mit den Geräten möglich, dass das Wohlbefinden von dem Körper verändert wird.